http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

AktuellesBund, Land & KommuneITHaushalt & FinanzenSicherheit & VerteidigungPersonellesRecht & Vergabe 
Der derzeitige Generaldirektor für öffentliche Sicherheit im Wiener Innenministerium, Konrad Kogler, wird neuer niederösterreichischer Landespolizeidirektor. (Foto: BS/Dombrowsky)
Kogler mit neuer Aufgabe

Generaldirektor wechselt vom Wiener Innenministerium nach Niederösterreich

Der bisherige Generaldirektor für öffentliche Sicherheit im österreichischen Innenministerium, Konrad Kogler, wird neuer Landespolizeidirektor in Niederösterreich. Dies entschied Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka auf Grundlage einer Tagung der weisungsfreien ständigen Begutachtungskommission. (23.07.2017)

Soll Bevollmächtigten des Landes Schleswig-Holstein beim Bund werden und in Berlin bleiben: der Bundesvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung von CDU/CSU, Ingbert Liebing. (Foto: BS/www.ingbert-liebing.de)
Liebing wird Staatssekretär – und bleibt in Berlin

KPV-Chef übernimmt schleswig-holsteinische Landesvertretung

Der schleswig-holsteinische CDU-Politiker Ingbert Liebing und frühere Spitzenkandidat seiner Partei bei den Landtagswahlen soll künftig die Leitung der schleswig-holsteinische Landesvertretung in Berlin übernehmen. Der CDU-Chef und designierte neue Ministerpräsident, Daniel Günther (CDU), schlug den 54-Jährigen Mitte der Woche als Nachfolger des bisherigen Bevollmächtigten des Landes beim Bund, Staatssekretär Ralph Müller-Beck, vor. (23.06.2017)

Dr. Uwe Brandl. (Foto: GrüneFraktionBayern/cc by 2.0/flickr.com)
Brandl wird 2018 neuer DStGB-Präsident

Neue Verbandsspitze auf Deutschen Kommunalkongress in Berlin gewählt

Neuer Präsident des Deutschen Städte- und Gemeinbundes (DStGB) wird zum 1. Januar 2018 der bisherige Vizepräsident Dr. Uwe Brandl. (20.06.2017)

Hans-Peter Plattner (58) leitet künftig die rheinland-pfälzische Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz. (Foto: Peter Schüßler)
Neuer Leiter in Rheinland-Pfalz

Plattner an der Spitze der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule

Hans-Peter Plattner ist neuer Präsident der rheinland-pfälzischen Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz. Der 58-Jährige tritt die Nachfolge Andreas Spahlingers an. Zuletzt stand der Ministerialrat an der Spitze des Referats für Einsatz- und Grundsatzangelegenheiten des Brand- und Katastrophenschutzes im Mainzer Innenministerium. (19.06.2017)

Der frühere Präsident des sächsischen Polizeiverwaltungsamtes, Torsten Schultze (53), leitet nun die Görlitzer Polizeidirektion. (Foto: Sächsisches Staatsministerium des Innern)
Neuer Görlitzer Direktionsleiter

Schultze übernimmt Polizei in östlichster deutscher Stadt

Torsten Schultze ist neuer Chef der Polizeidirektion Görlitz. Zuvor hatte der 53-Jährige rund 18 Monate an der Spitze des Polizeiverwaltungsamtes gestanden. (16.06.2017)

Jürgen Fehler (50) steht künftig auch dauerhaft an der Spitze der Abteilung BOS-Funk im Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) der hessischen Polizei in Wiesbaden. (Foto: PTLV)
Neuer Leiter in Hessen

Jürgen Fehler rückt dauerhaft an die Spitze der Abteilung BOS-Digitalfunk

Die Abteilung BOS-Funk im Technikpräsidium der hessischen Polizei hat einen neuen dauerhaften Leiter. Jürgen Fehler, der den Posten bereits seit zwölf Monaten kommissarisch innehatte, rückt nun auch regulär an die Spitze. Der 50-Jährige kommt vom Polizeipräsidium Frankfurt am Main in das Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) in Wiesbaden. (14.06.2017)

Gisela Manderla, MdB aus Nordrhein-Westfalen, ist neue DWT-Vizepräsidentin. (Foto: Laurence Chaperon)
Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik

Neuwahl von Präsidium und Vorstand

Die Neuwahl von Präsidium und Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT) e.V. für die Wahlperiode 2017 bis 2020 bei der Mitgliederversammlung im vergangenen Monat in Bonn stand vor allem im Zeichen von Kontinuität: Präsident Gerhard Schempp und Vorsitzender General a.D. Rainer Schuwirth wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. (14.06.2017)

Simon Heußen (37) steht ab sofort an der Spitze der Bochumer Feuerwehr. (Foto: Lutz Leitmann, Stadt Bochum, Referat für Kommunikation)
Heußen folgt auf Dr. Hagebölling

Neuer Bochumer Feuerwehrchef

Der bisherige stellvertretende Leiter der Berufsfeuerwehr Gelsenkirchen, Simon Heußen, ist neuer Chef der Bochumer Feuerwehr. Der 37-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Dirk Hagebölling an. (08.06.2017)

Mit Renate Mitterhuber konnte das BMI eine in der Community anerkannte und bestens vernetzte Expertin für die Leitung der Geschäftsstelle des IT-Planungsrates gewinnen. (Foto: BS/Giessen)
Mitterhuber folgt auf Schardt

Neue Leiterin der Geschäftsstelle des IT-Planungsrats

Renate Mitterhuber hat zum 1. Juni die Leitung der Geschäftsstelle des IT-Planungsrats im Bundesinnenministerium (BMI) übernommen. Sie tritt damit die Nachfolge von Marc Schardt an, der zum Mai BMI-intern ins Haushaltsreferat gewechselt ist. (07.06.2017)

Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus steht künftig als Generaldirektor an der Spitze der Weltgesundheitsorganisation WHO. (Foto: Russell Watkins/Department for International Development, CC BY-SA 2.0)
Neuer WHO-Generaldirektor

Adhanom Ghebreyesus folgt auf Chan

Die Weltgesundheitsorganisation WHO steht ab Anfang Juli unter neuer Leitung. Dann tritt Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus die Nachfolge von Dr. Margaret Chan an. Er setze sich gegen zwei weitere Kandidaten durch. (24.05.2017)

Marija Gabriel (2014). (Foto: Foto-AG Gymnasium Melle/cc by sa 3.0)
Neue EU-Digitalkommissarin

Mariya Gabrie folgt auf Günther Oettinger

EU-Präsident Jean-Claude Juncker gab bekannt, dass Mariya Gabriel Nachfolgerin von Günther Oettinger als EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft wird. (23.05.2017)

Frank Buddrus ist seit Kurzem neuer Vizepräsident der BDBOS. (Foto: BDBOS, Tino Laske)
Neuer Vizepräsident

Buddrus stellvertretender BDBOS-Präsident

Dem im Juni 2016 neu ernannten Präsidenten der Bundesanstalt für den Digitalfunk der BOS, Andreas Gegenfurtner, stand neun Monate lang kein Vizepräsident zur Seite. Am 1. April 2017 wurde nun der bisherige Leiter des operativ-taktischen Betriebs, Frank Buddrus, mit dem Amt des Vizepräsidenten der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) beauftragt. Frank Buddrus wurde 1967 in Wilhelmshaven geboren. (22.05.2017)

Der bisherige Leiter der Polizeidirektion Zwickau, Reiner Seidlitz ( ganz rechts), wird neuer Inspekteur der sächsischen Polizei. Petric Kleine (ganz links.) wiederum steht künftig an der Spitze des Landeskriminalamtes im Freistaat. (Foto: BS/Pascal Ziehm/ Sächsisches Staatsministerium des Innern)
Veränderungen bei Sachsens Polizei

Mehrere personelle Neu- und Umbesetzungen im Freistaat

Im Führungsbereich der sächsischen Polizei sind mehrere Personalveränderungen in Kraft getreten. So gibt es nun etwa auch wieder einen Inspekteur der Polizei im Freistaat. Neue Leiter haben zudem unter anderem das Landeskriminalamt, das Polizeiverwaltungsamt und die Zwickauer Polizeidirektion. (02.05.2017)

Bundesamt für Strahlenschutz

Dr. Inge Paulini neue Präsidentin

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat heute die Naturwissenschaftlerin Dr. Inge Paulini in ihr neues Amt als Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) eingeführt. Paulini folgt auf Wolfram König, der das Amt in den vergangenen 18 Jahren geleitet hatte und bereits seit 2016 Präsident des neu errichteten Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) ist. Nach dem Übergang der Aufgaben im Bereich nukleare Entsorgung auf das neue Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit sowie auf die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) wird sich das BfS auf die staatlichen Aufgaben des Strahlenschutzes konzentrieren. (27.04.2017)

 Wolfgang Bauer ist neuer Präsident des LDBV. (Foto:Stmflh)
Bayerisches Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

Bauer neuer Präsident

Wolfgang Bauer ist neuer Präsident des Bayerischen Landesamtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) mit Sitz in München. (10.04.2017)

Daniel Heck ist aufgrund seiner bisherigen Laufbahn bereits mit dem Markenaufbau und -ausbau von IT-Lösungen vertraut. (Foto: Rohde & Schwarz)
Neu bei Rohde & Schwarz Cybersecurity

Daniel Heck ist Marketing-Chef

Daniel Heck ist neuer Marketing-Chef der Rohde & Schwarz Cybersecurity. Sein Fokus liegt auf der Positionierung und Etablierung der Rohde & Schwarz Cybersecurity als führenden europäischen Player im Markt für IT-Sicherheit. (03.04.2017)

Rudolf Berg wird zum 1. Mai neuer Präsident des Polizeipräsidiums Trier.
(Foto: Polizei RLP)
Neuer Polizeipräsident für Trier

Berg folgt auf Schönmann

Das Polizeipräsidium Trier erhält einen neuen Behördenleiter. Rudolf Berg tritt die Nachfolge Lothar Schömanns an, der in den Ruhestand geht. Bisher war Berg stellvertretender Chef des Mainzer Landeskriminalamtes (LKA). Seinen neuen Posten tritt der Leitende Kriminaldirektor Berg zum 1. Mai an. (27.03.2017)

Michael Schulze (55) wird neuer Abteilungsleiter Polizei im Erfurter Innenministerium. Dafür gibt er seine Stelle als Landespolizeidirektor Sachsen-Anhalts auf. (Foto: TMIK, Torsten Stahlberg)
Landespolizeidirektor Sachsen-Anhalts geht nach Thüringen

Michael Schulze wird neuer Leiter der Polizeiabteilung im Erfurter Innenministerium

Der bisherige Magdeburger Landespolizeidirektor Michael Schulze wechselt als Leiter der Polizeiabteilung ins Thüringer Innenministerium. Der 55-Jährige wird sein neues Amt in Erfurt am 1. April antreten. Seine Nachfolgerin in Sachsen-Anhalt wird Mitte kommenden Monats die bisherige Polizeipräsidentin der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd, Christiane Bergmann (50). (22.03.2017)

Schieder folgt auf Kunkel

Neuer Polizeipräsident für Oberfranken

Alfons Schieder übernimmt am 1. April das Amt des Leiters des Polizeipräsidiums Oberfranken in Bayreuth. Damit folgt er auf Reinhard Kunkel, der in Pension geht. Bisher war Schieder Vizepräsident der Bereitschaftspolizei im Freistaat. (17.03.2017)

Neuer Leiter in Nordhausen

Schum übernimmt Landespolizeiinspektion

Detlev Schum ist neuer Chef der Landespolizeiinspektion im thüringischen Nordhausen. Damit steht der 58-jährige Polizeidirektor künftig an der Spitze der flächenmäßig größten Landespolizeiinspektion des Freistaats. Der Zuständigkeitsbereich seiner neuen Dienststelle umfasst rund 3.700 Quadratkilometer, darunter unter anderem die Landkreise Eichsfeld und Nordhausen, der Unstrut-Hainich-Kreis und der Kyffhäuserkreis. (01.03.2017)



- Anzeigen -
Werbung


 

 
Partner
Partner

Logo der ICT AG