http://www.behoerden-spiegel.de
Becker folgt auf Grasmück

Neuer Heilbronner Polizeipräsident

Hans Becker (59) wird neuer Polizeipräsident in Heidelberg. (Foto: BS/Innenministerium Baden-Württemberg)
Hans Becker (59) wird neuer Polizeipräsident in Heidelberg. (Foto: BS/Innenministerium Baden-Württemberg)
Der bisherige Polizeivizepräsident Heilbronns, Hans Becker, rückt an die Spitze des flächenmäßig größten Präsidiums in Baden-Württemberg. Damit tritt er die Nachfolge Hartmut Grasmücks an, der in den Ruhestand geht. (22.09.2017)

Der 59-jährige Becker trat 1974 seinen Dienst bei der Polizei an und stieg bis 1995 zunächst in den gehobenen und anschließend in den höheren Dienst auf. Anschließend wurde er für ein Jahr stellvertretender Leiter des Lagezentrums im Stuttgarter Innenministerium. 1996 wechselte Becker als Leiter der Inspektion Revierdienste zur Heidelberger Polizeidirektion. 2002 wurde er zum Leiter der Mosbacher Polizeidirektion berufen, 2007 zum Referatsleiter für Führung und Einsatz beim Regierungspräsidium Karlsruhe. 2008 ging Becker zurück zur Polizeidirektion Mosbach, bevor er 2014 schließlich Heidelberger Polizeivizepräsident wurde.

mfe


http://www.behoerden-spiegel.de | Startseite  >  Personelles
© Behörden Spiegel-Gruppe 2017 . ProPress GmbH, Friedrich-Ebert-Allee 57, 53113 Bonn