http://www.behoerden-spiegel.de
Umfangreiche Terminberechnung von Vergabeverfahren

VIZSON veröffentlicht kostenlosen Terminrechner „e-VA Termin“ für Vergabeverfahren

Mitarbeiter von Vergabestellen und weiterer Beteiligter können jetzt unter kalender.e-va.eu ihre Kalender für Vergabeverfahren automatisch berechnen lassen. (Foto: VIZSON e.K.)
Mitarbeiter von Vergabestellen und weiterer Beteiligter können jetzt unter kalender.e-va.eu ihre Kalender für Vergabeverfahren automatisch berechnen lassen. (Foto: VIZSON e.K.)
Mitarbeiter von Vergabestellen und weiterer Beteiligter (z.B. Planungsbüros) können ab sofort kostenlos unter kalender.e-va.eu ihre Kalender für Vergabeverfahren berechnen lassen. Für viele dürfte das eine große Zeitersparnis bedeuten, weil dadurch die ansonsten manuelle Berechnung entfällt. (20.06.2017)

VIZSON stellt damit den Terminrechner „e-VA Termin“  aus der von ihr vertriebenen Vergabemanagementsoftware e-VA vor. „e-VA Termin“  bietet jeden Termin auch als Startdatum für die Berechnung an und berücksichtigt bundes- und landesweite Feiertage. Alle voreingestellten gesetzlichen Fristen können manuell verändert werden. Dabei können Nutzer auswählen, ob die jeweilige Frist in Kalender- oder in Werktagen angegeben ist und ob das berechnete Datum an einem Wochenende oder einem Feiertag liegen darf. Neu ist die kostenpflichtige Version e-VA Termin Pro. Für ein geringes Entgelt können sämtliche Angaben gespeichert und wieder abgerufen, eigene individuelle Fristen eingegeben und die Ergebnisse per E-Mail inklusive Dateianhängen in unterschiedlichen Formaten versendet werden. Außerdem bietet diese Version den Export in das .ics-Format an, das den Import in alle üblichen Kalenderanwendungen erlaubt. Wird der Terminrechner innerhalb der Vergabemanagementlösung 

e-VA genutzt, können sämtliche berechnete Termine in ein Vergabeverfahren übernommen werden.

Für Kurzentschlossene bietet VIZSON bis zum 01. Juli 2017 25% Rabatt. Weitere Informationen: www.kalender.e-va.eu

M. Jurischka

 

e-VA Termin

e-VA Termin Pro

Vorbelegung mit gesetzlichen Fristen

ja

ja

Bundes- und landesweite Feiertage

ja

ja

Sämtliche Verfahrensarten

ja

ja

Berechnungsstart selbst festlegen

ja

ja

Alle Fristen individuell veränderbar

ja

ja

Fristen in Kalender- oder Werktagen angeben

ja

ja

Einstellen, ob berechnete Termine an Wochenenden und Feiertagen liegen dürfen

ja

ja

Bis zu 3 Angebotsrunden

ja

ja

Export nach  .pdf- und . xlsx- Format

ja

ja

Auf mobilen Endgeräten nutzen

ja

ja

Speichern eigener  Vorlagen

-

ja

E-Mail-Versand inkl. Anhängen im .pdf- , .xlsx - und .ics Format

-

ja

Eigene individuelle Fristen

-

ja

Export in .ics-Format für Kalenderanwendungen

-

Ja

Bezeichnung mit benutzerdefinierten Kalendernamen

-

ja

Vergabekalender in Verfahren übernehmen*

-

ja

 * Nur in Verbindung mit dem Vergabemanagementsystem e-VA, Information: kalender.e-va.eu.


http://www.behoerden-spiegel.de | Startseite  >  Haushalt & Finanzen
© Behörden Spiegel-Gruppe 2017 . ProPress GmbH, Friedrich-Ebert-Allee 57, 53113 Bonn