http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

GfP-Jahrestagung 2017

14. – 15. September, Berlin

Einladung zur GfP-Jahrestagung 2017

Privater Widerstand gegen öffentliche Verwaltung: Verwaltungshandeln unter Druck

14. – 15. September 2017 in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt, Luisenstr. 18, 10117 Berlin Mitte

Veranstalter: GfP in Verbindung mit der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

Tagungsthema:
Die gesellschaftlichen und politischen Grundlagen effektiven Verwaltungshandelns scheinen in immer weiteren Bevölkerungskreisen zu erodieren. Die Aggressions- und Gewaltbereitschaft gegenüber Beschäftigten des öffentlichen Dienstes ist dafür ein wichtiges Phänomen. Ziel der Tagung ist, diese neue Qualität des Legitimitäts- und Akzeptanzverlustes der öffentlichen Verwaltung systematisch zu analysieren. Die neuartigen Widerstände entziehen dem öffentliches Verwaltungshandeln die entscheidenden Grundlagen: den Bezug auf allgemein geltende Rechtsregeln oder auf fachlich begründete Sach- und Ermessensentscheidungen. In der Verwaltungspraxis nehmen diese „privaten Widerstände“ konkrete und zum Teil bedrohliche Formen und Ausmaße an: Aggressionen, wenn nicht gar Angriffe gegen Vollzugsbeamte oder gar Rettungskräfte, physische Übergriffe gegen Angehörige von Sozial- und Bildungseinrichtungen zählen zu den deutlichsten Beispielen. Daher ist zu fragen, wie sich diese schwindende Legitimationsbasis von politisch-administrativen Institutionen auf das Verwaltungshandeln auswirkt. Zugleich stellt sich die Frage, welche Handlungsansätze und Lösungsstrategien genutzt werden können, um die Akzeptanz von Verwaltungshandeln zu stärken oder zumindest zu erhalten. Diese Fragen sind bisher von der Politik- und Verwaltungswissenschaft weitgehend unbeachtet geblieben, da sich die etablierte Staatstätigkeitsforschung kaum auf die erforderlichen Rahmenbedingungen erfolgreicher Policy- Programme, insbesondere das Systemvertrauen, konzentriert.

Weitere Informationen finden Sie hier


- Anzeigen -
 
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG