http://www.behoerden-spiegel.de
Bundeskongress Kommunale Ordnung

Wolfsburger Ordnungsamt breit aufgestellt

Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) berichtete von seinen Erfahrungen mit der Planung des "Tags der Niedersachsen. (Foto: Stadt Wolfsburg)
Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs (SPD) berichtete von seinen Erfahrungen mit der Planung des "Tags der Niedersachsen. (Foto: Stadt Wolfsburg)
Das Wolfsburger Ordnungsamt muss zahlreiche Aufgaben wahrnehmen. Deshalb sei die Behörde auch breit aufgestellt, erklärte der Oberbürgermeister der niedersächsischen Stadt mit rund 125.000 Einwohnern, Klaus Mohrs (SPD), auf dem Vorabendempfang des diesjährigen "Bundeskongresses Kommunale Ordnung". (29.09.2017)

Zudem berichtete er, dass Wolfsburg eine sehr dynamische Stadt sei und der "Tag der Niedersachsen", der zuletzt dort stattfand, die Verwaltung vor große Herausforderungen gestellt habe. Das Abhalten der Veranstaltung sei "ordnungspolitisch heftig gewesen, so der Sozialdemokrat.

mfe


http://www.behoerden-spiegel.de | Startseite  >  Bund, Land & Kommune
© Behörden Spiegel-Gruppe 2017 . ProPress GmbH, Friedrich-Ebert-Allee 57, 53113 Bonn