http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Stärkere Nutzung des Darknets

Geldfälscher nutzen zunehmend digitalen Raum

Zur Produktion und zum Vertrieb von gefälschten Banknoten setzen Kriminelle immer öfter auf das Darknet. (Foto: Margot Kessler/www.pixelio.de)
Zur Produktion und zum Vertrieb von gefälschten Banknoten setzen Kriminelle immer öfter auf das Darknet. (Foto: Margot Kessler/www.pixelio.de)
Immer mehr Falschgeld wird mithlfe des Internets hergestellt und in Umlauf gebracht. Teilweise werden alle dafür notwendigen Schritte, unter anderem die Bestellung von Hologrammen, der Druck der Blüten und deren Vertrieb über das Darknet abgewickelt. Damit können inzwischen auch kleinere Gruppierungen oder Einzeltäter einfacher als früher Falschgeld herstellen und in den Kreislauf einschleusen. (16.05.2017)

Das sind die zentralen Erkenntnisse des "Lagebilds Falschgeld", das das Bundeskriminalamt (BKA) vorgestellt hat. Behördenchef Holger Münch betonte insbesondere im Hinblick auf die vereinfachten Tatbegehungsmöglichkeiten durch die Nutzung des Darknets: "Damit ändert sich auch die Rolle Deutschland. Während bei uns in der Vergangenheit Falschgeld vorwiegend verbreitet wurde, sind in den letzten Jahren immer häufiger auch Herstellungsstätten ermittelt worden."

Dies ist lauf Münch auch ein Grund für den Anstieg der polizeilichen Ermittlungsverfahren in diesem Kriminalitätsbereich. Bezüglich der Herstellung von Blüten belief sich der Zuwachs 2016 im Vergleich zum Vorjahr auf mehr als 60 Prozent. Ebenso stieg die Anzahl der ermittelten Tatverdächtigen. Sie nahm um 13 Prozent auf 3.454 Personen zu. Des Weiteren werden die Beschuldigten immer jünger. Die Fälschungen selbst stammen dabei vor allem von italienischen und bulgarischen Gruppierungen. BKA-Präsident Münch gibt in diesem Zusammenhang übrigens keine Entwarnung und prognostiziert: "Ich gehe davon aus, dass die Falschgeldkriminalität aufgrund der Stabilität des Euro auch zukünftig ein Betätigungsfeld krimineller Organisationen bleiben wird."

mfe




- Anzeigen -
Werbung


 

 
Partner
Partner

Logo der ICT AG