http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Fachkongress "Digitaler Staat"

Start-up "Stadt.Land.Netz:" Schüler profitieren von Digitalisierung

Marcus A. Dawidjan, Geschäftsführer Marketing und Entwicklung bei der SLN GmbH, und sein Team entwickelten "Stadt.Land.Netz", was die Planung der Schülerbeförderung digitalisiert und effizienter werden lässt. (Foto: SLN GmbH)
Marcus A. Dawidjan, Geschäftsführer Marketing und Entwicklung bei der SLN GmbH, und sein Team entwickelten "Stadt.Land.Netz", was die Planung der Schülerbeförderung digitalisiert und effizienter werden lässt. (Foto: SLN GmbH)
Der Fachkongress "Digitaler Staat", der am 20. und 21. März 2018 in Berlin stattfinden wird, bietet der jungen Unternehmerszene ein Podium. Sogenannte Start-ups, die die Digitalisierung in der Society 5.0 vorleben, werden ihre smarten Anwendungen, Produkte und Ideen in dem kreativen Umfeld des KOSMOS-Centers, dem größten Berliner Premierenkino, in einem Start-up-Pitch vorstellen. (01.12.2017)

Bei einem solchen Pitch geht es vor allem darum, sich und sein Produkt kundenorientiert zu präsentieren. Vielfältige Lösungsansätze, von denen Behörde und Bürger im Arbeitsalltag bzw. in der gemeinsamen Kommunikation profitieren werden, sollen die Essenz der dargebotenen Pitches bilden.

Wer ist dabei?

Dabei ist zum Beispiel die Softwareschmiede "Stadt.Land.Netz", welche ein Programm für die Verbesserung der kommunalen Infrastruktur entwickelt hat. Die kommunale Schülerbeförderung wird durch "Stadt.Land.Netz" modern und digital geplant, ausgeschrieben und organisiert. Durch die Ermittlung optimaler Routen kann eine Kostenreduzierung von bis zu 30 Prozent erreicht werden. Die deutliche Verringerung der Fehleranfälligkeit erwächst durch Standardisierung.

Was kann "Stadt.Land.Netz"?

"Stadt.Land.Netz" erleichtert die Vernetzung von Verwaltung, Verkehrsunternehmen, Schulen und Eltern. Durch eine einfache und übersichtliche Bedienung wird eine hohe Nutzerfreundlichkeit gewährleistet. Das Programm wurde von Fachleuten aus der Verwaltung sowie IT-Experten für den behördlichen Alltag konzipiert.

Wer sich über alle teilnehmenden Start-ups des Fachkongresses "Digitaler Staat" informieren möchte, findet auf der Homepage www.digitaler-staat.org umfassende Informationen.

har




- Anzeigen -
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG