http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Neuer Leiter in Hessen

Jürgen Fehler rückt dauerhaft an die Spitze der Abteilung BOS-Digitalfunk

Jürgen Fehler (50) steht künftig auch dauerhaft an der Spitze der Abteilung BOS-Funk im Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) der hessischen Polizei in Wiesbaden. (Foto: PTLV)
Jürgen Fehler (50) steht künftig auch dauerhaft an der Spitze der Abteilung BOS-Funk im Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) der hessischen Polizei in Wiesbaden. (Foto: PTLV)
Die Abteilung BOS-Funk im Technikpräsidium der hessischen Polizei hat einen neuen dauerhaften Leiter. Jürgen Fehler, der den Posten bereits seit zwölf Monaten kommissarisch innehatte, rückt nun auch regulär an die Spitze. Der 50-Jährige kommt vom Polizeipräsidium Frankfurt am Main in das Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung (PTLV) in Wiesbaden. (14.06.2017)

Der Leitende Polizeidirektor trägt damit künftig - und das bundesweit bisher einmalig - auch die Verantwortung für die Alarmierung der nichtpolizeilichen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) wie Feuerwehren und Rettungsdiensten.

Fehler, der im baden-württembergischen Weikersheim geboren und wurde und Vater von vier Kindern ist, trat 1987 bei der Bereitschaftspolizei Kassel in den Polizeidienst ein. Anschließend stieg er bis in den höheren Dienst auf und war unter anderem Leiter der Führungsgruppe der Polizeidirektion Main-Kinzing in Hanau und Chef des Frankfurter Bahnhofsrevieres. Außerdem agierte Fehler als Leiter der Polizeidirektion am Frankfurter Flughafen sowie als Abteilungsleiter Technik des Polizeipräsidiums der Mainmetropole.

mfe




- Anzeigen -
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG