http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Uwe Becker ist neuer Präsident des Hessischen Städtetags

Frankfurts Bürgermeister in neuem Amt

Bürgermeister der Stadt Frankfurt und neuer Präsident des Hessischen Städtetags, Uwe Becker. (Foto: Stadt Frankfurt am Main)
Bürgermeister der Stadt Frankfurt und neuer Präsident des Hessischen Städtetags, Uwe Becker. (Foto: Stadt Frankfurt am Main)
„Ich fühle mich geehrt, dass mir der kommunale Spitzenverband sein Vertrauen ausgesprochen hat“, erklärt der Bürgermeister und Stadtkämmerer der Stadt Frankfurt, Uwe Becker, nachdem er im Dezember in der Sitzung des Präsidiums des Verbandes zu Präsidenten gewählt wurde. (11.01.2018)

Die Kommunen erwarte im neuen Jahr eine Vielzahl neuer Herausforderungen, so Becker. "Die Städte haben die Mindereinnahmen aus der Grunderwerbssteuer nicht verkraftet. Der Ausbau der qualitativ hochwertigen Kinderbetreuung stellt die Kommunen anhaltend vor finanzielle Herausforderungen. Die Wohnungsnot gerade in den Ballungsräumen muss angegangen werden und daneben kommen viele weitere Gesetze des Bundes auf uns zu, die in diesem Jahr in Kraft treten. Der Fachkräftemangel in Wirtschaft und Verwaltung wird uns in diesem Jahr besonders beschäftigen. Hier setzen wir auf einen konstruktiven Dialog mit unseren Partnern aus Politik und Wirtschaft."

„Ich werde mein Amt gewissenhaft im Interesse aller Mitgliedskommunen ausüben“, betonte der neue Präsident des Hessischen Städterats.

frm




- Anzeigen -
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG