http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

SciEngines GmbH beruft Beirat

Gerhard Schindler ist neues Mitglied

Zielkunden der SciEngines GmbH sind vor allem nationale und internationale Sicherheitsbehörden und Militär. (Foto: www.sciengines.com)
Zielkunden der SciEngines GmbH sind vor allem nationale und internationale Sicherheitsbehörden und Militär. (Foto: www.sciengines.com)
Die SciEngines GmbH (www.sciengines.com) aus Kiel, führender Anbieter von spezialisierten Hochleistungscomputern insbesondere für Kryptoanalyse, hat nun ihren Beirat besetzt. Neben Dr. Hagen Hultzsch (ehemals Vorstand Deutsche Telekom AG), Friedhelm Theis (ehemals Bundeswehr und Deutsche Telekom AG) konnte Gerhard Schindler (Präsident des Bundesnachrichtendienstes a.D.) als Beirat gewonnen werden.(14.09.2017)

SciEngines ist ein junges Unternehmen, das  in erster Linie spezialisierte Hochleistungscomputer auf Basis von FPGA-Technologie bereitstellt. Neben zivilen Anwendungsbereichen steht für Nutzer in Sicherheitsbehörden und Verteidigung insbesondere aktive IT-Security und Cyber im Vordergrund. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2007, es entstand als Ableger zweier Arbeitsgruppen der Universitäten Bochum und Kiel. Diese bauten eine Spezialhardware namens COPACOBANA, die kostengünstig und mit geringem Stromverbrauch zum Analysieren des Data Encryption Standard (DES) und anderer Verschlüsselungen verwendet wurde. Als Weiterentwicklung bietet die SciEngines GmbH inzwischen das System RIVYERA an.

jse




- Anzeigen -
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG