http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Neue Leitung für ÖFIT

Peter Parycek wird Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT

Der E-Governance-Experte Prof. Peter Parycek kommt von der Donau-Universität Krems nach Berlin. Dort übernimmt er die Leitung von ÖFIT, der Denkfabrik am Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme FOKUS. Am 1. Juli übernimmt Parycek die neue Funktion. (27.06.2017)

Prof. Peter Parycek übernimmt am 1. Juli 2017 die Leitung des ÖFIT. (Foto: BS/ÖFIT)
Zuvor hatte Parycek das Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung an der Donau-Universität Krems geleitet. Der Rechtsinformatiker hat außerdem Praxiserfahrung aus seiner Beratertätigkeit, u.a. für das österreichische Bundeskanzleramt und aus seiner Arbeit in verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen.

"Ich bin froh, dass wir Prof. Peter Parycek für diese Aufgabe begeistern konnten", erklärt Prof. Manfred Hauswirth, Leiter des Fraunhofer-Instituts FOKUS. "Er bringt herausragende wissenschaftliche Expertise, ein breites und belastbares Netzwerk und vor allem jene Neutralität mit, die man an dieser wichtigen Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft braucht."

Der frühere Leiter des Kompetenzzentrums Öffentliche IT, Jens Fromm, war zum ersten Januar 2017 zum ITDZ Berlin gewechselt.

stb




- Anzeigen -
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG