http://www.behoerden-spiegel.de
Anzeige 
 

Chefwechsel in Köln

Johannes Feyrer hat die Leitung der Berufsfeuerwehr Köln von Stephan Neuhoff übernommen. (Foto: Stadt Köln)
Johannes Feyrer hat die Leitung der Berufsfeuerwehr Köln von Stephan Neuhoff übernommen. (Foto: Stadt Köln)
Im März endete die Ära des bisherigen obersten Kölner Brandbekämpfers. Stephan Neuhoff wurde nach Erreichen der Altersgrenze als Amtschef der Berufsfeuerwehr Köln in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger ist der leitende Branddirektor Johannes Feyrer, der bereits seit September 2001 als stellvertretender Chef der Feuerwehr Köln tätig ist. (29.04.2014)

Stephan Neuhoff wurde 1952 in Köln geboren. Nach Abschluss eines Maschinenbaustudiums für die Fachrichtung Thermodynamik an der Technischen Hochschule (TH) Aachen absolvierte er eine Ausbildung für den höheren Dienst bei der Feuerwehr und wurde 1981 bei der Berufsfeuerwehr Köln eingestellt. Dort bekleidete der studierte Diplomingenieur Führungspositionen und wurde 1989 schließlich Chef der Kölner Berufsfeuerwehr.

Die Berufsfeuerwehr Köln gehört mit 1.000 hauptamtlich Beschäftigten, 720 aktiven ehrenamtlichen Helfern und 400 Jugendfeuerwehrleuten zum Kreis der größten Feuerwehren Deutschlands. In die Amtszeit von Neuhoff  fielen zwei große Rheinhochwasser 1993 und 1995, die Havarie des Containerschiffs "Excelsior", der Großbrand im Chemiewerk "Ineos" in Worringen und der Einsturz des Stadtarchivs im Jahr 2009. Der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger zeichnete Stephan Neuhoff 2011 mit dem Feuerwehrehrenzeichen der Sonderstufe in Silber aus.

Johannes Feyrer wurde 1959 in Neustadt an der Weinstraße geboren. Nach einem Maschinenbaustudium startete Feyrer 1984 seine berufliche Laufbahn bei der Feuerwehr. Innerhalb seines Referendariats absolvierte er Ausbildungsabschnitte bei der Berliner Feuerwehr, in der Schweiz, dem Land Bayern und den Feuerwehren in Stuttgart, Bremerhaven und Duisburg.

Seit 1986 ist er Führungsbeamter der Feuerwehr der Stadt Köln. Nach zunächst stellvertretender Leitung der Abteilung Einsatzdienst und Rettungsdienst war er Leiter verschiedener Abteilungen der Berufsfeuerwehr. Im September 2001 übernahm er die stellvertretende Amtsleitung der Feuerwehr Köln.

lin




- Anzeigen -
Werbung
Advertisement  
 
Partner
Partner

Logo der ICT AG