Neue Polizeipräsidentin in Berlin

0
1686

Barbara Slowik ist neue Berliner Polizeipräsidentin. Die 52-Jährige tritt die Nachfolge des in den einstweiligen Ruhestand versetzten Klaus Kandt an. Zuletzt leitete Slowik im Bundesinnenministerium (BMI) das Referat “IT-Steuerung Ressort BMI; Querschnittsangelegenheiten der IT-Abteilung.”
Von Hause ist Slowik promovierte Juristin. Sie wurde in Berlin geboren und trat 1994 in die dortige Senatsverwaltung für Inneres ein. Seit 2002 arbeitete Slowik im BMI. Dort war sie unter anderem für die Personalangelegenheiten der nachgeordneten Behörden des BMI zuständig. Dazu zählen etwa die Bundespolizei, das Bundeskriminalamt, das Bundesamt für Verfassungsschutz und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

2010 wurde sie Referatsleiterin und verantwortete den Bereich Grundsatz- und Rechtsangelegenheiten der Terrorismusbekämpfung sowie die Fachaufsicht über den Personenschutz der Bundesregierung.