Neuer Chef für Landespolizeiamt Schleswig-Holstein

0
798

Michael Wilksen (57) ist neuer Leiter des schleswig-holsteinischen Landespolizeiamtes. Der Leitende Polizeidirektor tritt das Amt am 1. August an. Auch die Spitze des Landeskriminalamtes wurde neu besetzt.

Wilksen trat 1978 in den mittleren Dienst der Landespolizei Schleswig-Holstein ein. Nach seiner Ausbildung war er in der Bereitschaftspolizei tätig. Nach seinem Studium an der Verwaltungsfachhochschule in Altenholz war der verheiratete Vater einer erwachsenen Tochter im gehobenen Dienst als Ausbilder, Fachlehrer und in verschiedenen Polizeirevieren tätig. 1999 stieg Wilksen in den höheren Dienst auf. Hier arbeitete er in Lehrfunktionen, in unterschiedlichen Polizeidirektionen, im Landespolizeiamt sowie im Kieler Innenministerium. 2015 übernahm Wilksen die Leitung der Ratzeburger Polizeidirektion. Seit 2016 ist er Leiter der Polizeidirektion Aus- und Fortbildung und damit auch der Bereitschaftspolizei in Eutin.