Bundeswehr-Personalveränderungen

0
507

Im Juni wurden folgende Personalmaßnahmen in militärischen Spitzenstellen wirksam: Generalleutnant Karl Müllner, Inspekteur der Luftwaffe, trat in den Ruhestand. Sein Nachfolger im Kommando Luftwaffe in Berlin wurde Generalleutnant Ingo Gerhartz, zuletzt Stellvertreter des Abteilungsleiters Strategie und Einsatz im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in Berlin.

Ihm folgte Flottillenadmiral Kay-Achim Schönbach, Kommandeur der Marineschule in Mürwik. Sein Nachfolger wiederum wurde Kapitän zur See Wilhelm Tobias Abry, Referatsleiter für Zentrale Aufgaben im Büro des Generalinspekteurs der Bundeswehr im BMVg in Berlin. Generalmajor Klaus F. Veit, militärischer Vizepräsident des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) in Koblenz, trat in den Ruhestand. Sein Nachfolger wurde Brigadegeneral Gert Friedrich Nultsch, zuletzt Kommandeur des Logistikzentrums der Bundeswehr in Wilhelmshaven. Ihm folgte Oberst Klaus Frauenhoff, Referatsleiter Planung I 5 im BMVg in Bonn.