Dänemark wird Partnerland der Smart Country Convention

0
2292
Der Tradition verpflichtet und bei der Moderne trotzdem ganz vorne dabei. Dänemark ist die Nummer 1 im EU-Digitalindex und Partnerland der Smart Country Convention, um Erfahrungen zu teilen und Anregungen für die digitale Agenda in Deutschland zu geben. (Foto: Ryan Bodenstein/CC BY 2.0/www.flickr.com)

Bei der Digitalisierung ist Dänemark in vielen Bereichen Spitze. So führt der Digitalindex der Europäischen Union das Land auf Rang 1 aller 28 EU-Länder. Auch beim E-Government liegt Dänemark im OECD-Ranking vorne. Bei der Smart Country Convention 2018 präsentieren sich die Skandinavier nun als offizielles Partnerland.

Vom 20. bis 22. November wird Dänemark im CityCube Berlin innovative digitale Anwendungen für Verwaltungen, öffentliche Unternehmen und die Digitalisierung von Städten, Gemeinden und Landkreisen zeigen. Der dänische Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen wird zudem die Veranstaltung vom Bitkom und der Messe Berlin eröffnen. Der Behörden Spiegel ist Medienpartner.

Friis Arne Petersen, Botschafter des Königreichs Dänemark in Deutschland, erklärte mit Blick auf die Partnerschaft:“Unsere Erfahrungen zeigen, dass gelungene Digitalisierung sowohl Wachstum schafft als auch Ressourcen freisetzt, die für andere wichtige, gesellschaftliche Aufgaben eingesetzt werden können. Aus diesem Grund streben wir in Dänemark an, eine fortschrittliche und bürgerfreundliche digitale Kultur zu schaffen. Dies ist notwendig, um unsere Wettbewerbsfähigkeit und unseren Wohlstand zu sichern. Der öffentliche Sektor, eine moderne und effektive Verwaltung und der aktive Gebrauch neuer digitaler Technologien durch Bürger und Unternehmen sollen den Weg weisen. Nicht nur in Dänemark, sondern in Europa. Die dänische Regierung möchte dazu beitragen, dass dies gelingt – gemeinsam mit unseren europäischen Partnern. Dänemark ist daher auf der Smart Country Convention vertreten, um einen Beitrag zur digitalen Agenda in Deutschland zu leisten und um unsere Erfahrungen und Lösungen zu teilen.”

Weitere Informationen zu der Veranstaltung unter www.smartcountry.berlin.