Koblenzer IT-Tagung

0
1021

Die Digitalisierung verändert auch die Bundeswehr tiefgreifend. Organisation, Waffensysteme und Prozesse der Streitkräfte müssen neu, digital gedacht werden. Die Chancen der Digitalisierung müssen konsequent genutzt werden, gleichzeitig aber auch der zunehmenden Bedrohung im Cyber- und Informationsraum begegnet werden.

Hier bedarf es einer systematischen Vorgehensweise, um den Herausforderungen für das gesamte Aufgabenspektrum der Bundeswehr gewachsen zu sein, ohne sich technologischen Defiziten und Fehlentwicklungen auszuliefern.
Die Diskussion hierüber soll im Rahmen der diesjährigen Koblenzer IT-Tagung intensiv geführt werden, die das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und AFCEA Bonn am 30. August 2018 in der Rhein-Mosel-Halle veranstalten.
Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit unter www.afcea.de sowie www.baainbw.de.