Neue Präsidentin für die Generalzolldirektion

0
763

Colette Hercher ist neue Präsidentin der Generalzolldirektion (GZD) in Bonn. Zuvor war sie Abteilungsleiterin für Zollangelegenheiten im Bundesministerium der Finanzen (BMF) in Bonn. Zuletzt hatte GZD-Vizepräsident Hans Josef Haas die kommissarische Leitung der 2016 gegründeten Bundesoberbehörde mit neun Direktionen inne.

Hercher ist gebürtige Hessin und Volljuristin. Sie ist seit 1991 in der Bundeszollverwaltung tätig. Seither hatte Hercher verschiedene Funktionen inne, u.a. als Präsidentin der ehemaligen Bundesfinanzdirektion Nord in Hamburg.

Der GZD obliegt die operative Steuerung des Zolls mit seinen rund 39.000 Beschäftigten. Sie unterstützt die Haupt- und Zollfahndungsämter und arbeitet dem BMF fachlich zu. Hercher sagte zu ihrer neuen Aufgabe: “Ich freue mich auf die Herausforderung, die Generalzolldirektion und den Zoll insgesamt gemeinsam mit meinen vielen Kolleginnen und Kollegen weiterentwickeln zu können.”