Angriffe nicht akzeptieren

0
367

Attacken auf Feuerwehrleute dürfen nicht geduldet werden. Das machte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium (BMI), Stephan Mayer (CSU), deutlich.

Auf dem Berliner Abend des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) sagte er: “Es ist nicht akzeptabel, dass ein Teil der Gesellschaft den Helfern des Katastrophen- und Bevölkerungsschutzes nicht den gebotenen Respekt entgegenbringt.” Gerade diese Einsatzkräfte seien eine wesentliche Stütze der Inneren Sicherheit hierzulande und nicht wegzudenken. Mayer forderte jedoch auch: “Wir müssen den gesellschaftlichen Zusammenhalt wieder mehr in den Fokus rücken.” Hier komme den Feuerwehren eine besondere Bedeutung zu.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here