Neuer Vorstandssprecher bei der BImA

0
659

Dr. Christoph Krupp wird mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 neuer Sprecher des Vorstands der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA). Er folgt auf Dr. Jürgen Gehb, der mit Erreichen der gesetzlichen Regelaltersgrenze Ende Februar 2018 aus der BImA ausgeschieden war.

Krupp ist Diplom-Physiker und promovierte im Bereich Klimaforschung/Klimafolgenforschung. Von 1995 bis 1996 war er als Klimaschutzkoordinator der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel tätig, im Anschluss bis 2001 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Energie und Klimaschutz in der Hamburger Umweltbehörde. Anschließend leitete er bis 2011 das Hamburger Bezirksamt Bergedorf. Seit März 2011 war er als Staatsrat Chef der Senatskanzlei und des Personalamtes der Hansestadt.

Gemeinsam mit Dr. Gert Leis und Paul Johannes Fietz bildet der 59-Jährige Krupp künftig die Dreierspitze der BImA, deren Zentrale in Bonn ist. Neuer Chef der Hamburger Senatskanzlei wird der bisherige Staatsrat der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration, Jan Pörksen (54). Dessen Position übernimmt Petra Lotzkat (57), bisherige Amtsleiterin für Arbeit und Integration in der ESF-Verwaltungsbehörde.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here