- Werbung -
Start Personen Palenda in die Berliner Senatskanzlei gewechselt

Palenda in die Berliner Senatskanzlei gewechselt

Der frühere Abteilungsleiter für Verfassungsschutzangelegenheiten in der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Bernd Palenda, ist in die Senatskanzlei gewechselt. Dort fungiert er nun als Abteilungsleiter für den Bereich “Zentrale Steuerung”. Palenda hat selbst um seine Versetzung gebeten.

Als sein Nachfolger in der bisherigen Funktion ist Thomas Fischer im Gespräch. Dieser ist bisher Leiter des Referates “Grundsatz, Recht und Zentrale Dienste” beim Verfassungsschutz Schleswig-Holstein. Die Personalie muss noch durch den Berliner Senat bestätigt werden. Die zuständige Senatsverwaltung für Inneres und Sport wollte die Entscheidung bisher nicht bestätigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Werbung -
- Werbung -