Jahrbuch Deutschland Digital 2019 erschienen

0
2311
Geballte Inhalte zur Digitalisierung des Public Sector: Das Jahrbuch Deutschland Digital 2019 ist gerade erschienen. (Foto: Behörden Spiegel)

Das Jahrbuch Deutschland Digital 2019 setzt Impulse zur Digitalen Agenda aus den Behörden Spiegel- Kongressen in Berlin, Düsseldorf/Neuss, München und Stuttgart. Es thematisiert E-Government-Lösungen und liefert Denkanstöße zur Modernisierung in Bund, Ländern und Kommunen. Es steht kostenlos zum Download (siehe Link unten) zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit dem Autorenteam um Wilfried Kruse (Beigeordneter der Landeshauptstadt Düsseldorf a. D. u. Geschäftsführender Gesellschafter bei IVM²) sowie Prof. Dr. Frank Hogrebe, (Wissenschaftlicher Direktor von IVM²), ist ein 78-Seiten starker Leitfaden entstanden.

Gerade erschienen: Das Jahrbuch Deutschland Digital 2019

Die Broschüre wirft insbesondere Schlaglichter auf die erfolgreichen Kongresse des Behörden Spiegel im Jahr 2017/2018. Der Schwerpunkt liegt bei allen Veranstaltungen auf der Digitalisierung des Public Sector.Das Jahrbuch Deutschland Digital 2019 bespricht die Digitalisierungs-Konferenzen

  • e-nrw (Neuss/Düsseldorf),
  • Zukunftskongress Bayern (München),
  • Digitaler Staat (Berlin),
  • Baden-Württemberg 4.0 (Stuttgart),

aus dem Blickwinkel von Bund, Ländern und Kommunen. Viele derzeit relevante Topics von der Cloud bis zur Blockchain, von IT-Security über OZG bis hin zum Portalverbund, werden anschaulich und mit attraktivem Bildmaterial präsentiert.

Ein kleines Themenglossar für die Digitale Agenda 2019 schaut schon jetzt in die Zukunft und stellt die Trends und Innovationen auf dem Gebiet der Verwaltungsmodernisierung in den Mittelpunkt.

Das Jahrbuch Deutschland Digital 2019 kann hier heruntergeladen werden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here