“Das Notrufwesen ist nicht mehr zeitgemäß”

0
241

Notrufe in Deutschland sind immer noch fast ausschließlich über Sprache möglich. Das erschwert ihr Absetzen durch Menschen mit Behinderungen, etwa Sprach- oder Hörgeschädigte. Das sei nicht mehr hinnehmbar, sagt der Leiter der IT-Abteilung der Berliner Feuerwehr.

Bernhard Harz kritisiert: “Das Notrufwesen ist nicht mehr zeitgemäß”. Zwar laufe der Entwicklungsprozess eines bundesweiten Notruf-App-Systems bereits. Bisher sei die Idee aber nur in den Gremien der Innenministerkonferenz (IMK) diskutiert worden. Hier sei auch ein zustimmender Beschluss gefasst worden. Abgeschlossen sei der Prozess jedoch noch nicht, berichtet Harz. Ziel sei es, im kommenden Jahr mit einer solchen Lösung “an den Start zu gehen. Dafür seien allerdings noch Finanzierungszusagen der einzelnen Bundesländer erforderlich. Eines dürfe jedenfalls keinesfalls passieren: Es dürfe keine unterschiedlichen Notruf-Applikationen in den einzelnen Bundesländern geben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here