Sicherung sensibler Daten

0
326

R&S Trusted Gate ist eine Security-Software zur Verschlüsselung von Dateien, die auf der Microsoft Cloud-Plattform Azure basiert. Bislang war die Lösung für Unternehmen und Behörden lediglich im eigenen Rechenzentrum, on-premises, nutzbar.

Nutzer von Office 365 können ihre Daten über ein Office-Add-in jetzt auch mit der Produktfamilie R&S Trusted Gate schützen. Dieses Virtualisierungsverfahren richtet sich speziell an Unternehmen und Organisationen mit sehr hohem Sicherheitsbedarf, die sensible Daten oder kritische Informationen verarbeiten. Durch ein neues Virtualisierungsverfahren werden in der Cloud nur virtuelle Kopien der Dateien auf Office 365 ohne jegliche vertraulichen Inhalte vorgehalten – interne und externe Angriffe bleiben erfolglos.

Businessprozesse und Workflows in Office 365 bleiben dabei wie schon bei SharePoint On-premises gewohnt bestehen. Beim Upload eines Dokuments wird eine virtuelle Kopie des Originaldokuments (vDoc) erstellt. Dieses vDoc enthält allein die Metadaten des Originaldokuments (wie Keywörter oder Klassifizierungen), ohne dessen vertrauliche Inhalte. Berechtigte Nutzer können mit dem vDoc transparent und sicher zum Beispiel in Office 365 arbeiten. Das Originaldokument mit sensiblen Inhalten wird zuerst verschlüsselt und danach in mehrere Teile (Chunks) zerlegt und über ein Software-Defined-Storage-Modul (SDS) in vom Nutzer ausgewählten On-premises-Servern oder im Azure Blob Storage abgelegt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here