- Werbung -
Start Staat & Rathaus BAFzA-Magazin ist erschienen

BAFzA-Magazin ist erschienen

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) wirbt in der aktuellen Ausgabe seines Magazins für die Tätigkeitsbereiche der Bundesbehörde. Außerdem wird seine tägliche Arbeit als “Dienstleister im sozialen Miteinander” vorgestellt wie dessen Präsidentin, Helga Roesgen, betont.

Roesgen hebt die Bedeutung des gewählten Magazin-Formates als Präsentationsfläche der Ehrenamtlichen hervor: “Wir wollen nicht nur über uns sprechen. Vielmehr lassen wir diejenigen zu Wort kommen, um die es bei unserer Arbeit geht: die Menschen. Sie erzählen ihre Geschichten und zeichnen ein lebendiges Bild des sozialen Engagements in Deutschland.”

Das Magazin versammelt Eindrücke von Helfern, die in Reportagen und Interviews von ihren spannenden freiwilligen Projekten berichten, die allesamt dem Allgemeinwohl dienen. Initiativen im Bundesfreiwilligendienst, Tipps zur Familienpflegezeit, oder Infos aus dem ereignisreichen Leben in einem Mehrgenerationenhaus – das Magazin gibt einen abwechslungsreichen Überblick des Sozialgefüges in Deutschland.

Eine große Auswahl an Themen wird in dem Magazin auf über 100 Seiten in Wort und Bild angesprochen. Das Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen” ist zum Beispiel Gegenstand einer interessanten Reportage. Es hilft Opfern, die Gewalt erfahren haben rund um die Uhr und das an 365 Tagen im Jahr.

Das Magazin kann auf der Homepage des Bundesamtes kostenlos heruntergeladen werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Werbung -
- Werbung -
- Werbung -