Von der Stadt Stuttgart ins Kultusministerium BW

0
1792
Stuttgarts Erster Bürgermeister Michael Föll (CDU) wird als neuer Amtschef des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg voraussichtlich im März 2019 antreten. (Foto: Landeshauptstadt Stuttgart)

Der 53-jährige Erste Bürgermeister Michael Föll (CDU) der Stadt Stuttgart, wechselt voraussichtlich im März in das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Dort wird er als neuer Amtschef unter der Ministerin Dr. Susanne Eisenmann (CDU) antreten.

Bei der Stadt Stuttgart ist Föll schon seit über einem Jahrzehnt in leitender Funktion beschäftigt. Ab 2004 ist er dort Erster Bürgermeister für Wirtschaft, Finanzen und Beteiligungen. Seit 2016 ist ihm im Rahmen einer Neuordnung die Verantwortung über die kommunalen Krankenhäuser zugefallen.

Bevor er zur Landeshauptstadt kam, war er Geschäftsführer der Höfliger Immobiliengesellschaft mbh in Stuttgart. Der Bankkaufmann kann außerdem auf einen langjährigen kommunalpolitischen Werdegang zurückschauen. Zwischen 2006 und 2008 war das CDU-Mitglied im baden-württembergischen Landtag vertreten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here