Bremen richtet “IT-Garage” ein

0
1624
Finanzsenatorin Karoline Linnert, Digitalisierungs-Abteilungsleiter Martin Hagen und der für Digitalisierung zuständige Staatsrat Henning Lühr bei der Eröffnung der IT-Garage. (Foto: Pressereferat/Senatorin für Finanzen)

Die Freie Hansestadt Bremen bündelt ihre IT-Aktivitäten rund um die Digitalisierung der Verwaltung an einer neuen zentralen Adresse. In der sogenannten “IT-Garage” arbeiten seit der vergangenen Woche sechs IT- Mitarbeiter der Bremer Verwaltung an den Digitalprojekten des Stadtstaates. Geplant ist, dass bei voller Besetzung bis zu 20 Digitalisierungsspezialisten in der neuen Einrichtung ihren Arbeitsplatz haben werden.

Die IT-Garage ist dem Digitalisierungsbüro bei der Senatorin für Finanzen Bremens zugeordnet. Finanzsenatorin Karoline Linnert erklärte zur Eröffnung: “Hier gibt es Raum für ein neues offenes und kreatives Zusammenarbeiten. Diese Räume bieten die Chance, dass wir bei der Digitalisierung das Gesamtprojekt noch besser im Blick behalten und ein gemeinsames Arbeitsergebnis erzielen. Ich freue mich sehr über dieses Experiment und wünsche uns allen, dass es gelingt.”

Das Bild einer Garage soll dabei dafür stehen, dass sich das IT-Büro auf direkter Augenhöhe mit den Bremer Bürgern befinde, ergänzte der für Bremens Digitalisierung zuständige Abteilungsleiter, Dr. Martin Hagen: “Wir wollen den Geist des Silicon Valley nach Bremen holen, angetrieben von dem Optimismus, dass man die Dinge ändern und besser machen kann. Dabei wollen wir vom Nutzen für die Bürgerinnen und Bürger her denken. Wir fragen uns, wie wir unser Bundesland besser machen können.”

In der neuen IT-Garage soll nun unter anderem das wohl bekannteste Bremer Digitalisierungsprojekt ELFE (“Einfach Leistungen für Eltern”) weiterentwickelt werden. Mit ELFE sollen frisch gebackene Eltern in Zukunft mit einem digitalen Antrag die Geburtsurkunde, Kinder- und Elterngeld beantragen können. Hierzu fehlt es derzeit noch an einem Rechtsrahmen auf Bundesebene.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here