Neuer Landespolizeidirektor

0
914
Karl-Albert Grewe (57) ist neuer sachsen-anhaltinischer Landespolizeidirektor. (Foto: MI LSA)

Sachsen-Anhalt hat einen neuen Landespolizeidirektor. Karl-Albert Grewe hat den Posten künftig inne. Sein Vorgänger Michael Schulze war als Polizeiabteilungsleiter ins Erfurter Innenministerium gewechselt.

Grewe ist 57 Jahre alt und befindet sich seit 41 Jahren im Polizeidienst. Seit 1992 ist er in Sachsen-Anhalt tätig. Seit Dezember 2017 arbeitete er als Referatsleiter für Polizeiangelegenheiten im Magdeburger Innenministerium. Grewe ist nun der ranghöchste Polizeivollzugsbeamte Sachsen-Anhalts. Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) erklärte zu der Personalentscheidung: “Mit Karl-Albert Grewe haben wir einen ausgesprochen erfahrenen Polizisten zum Landespolizeidirektor ernannt.” Er sei ein ausgewiesener Fachmann und eine vorbildliche Führungspersönlichkeit.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here