Kooperation zwischen Polizei und Feuerwehr

0
944
Der rheinland-pfälzische Innenminister, Roger Lewentz (SPD, r.), ließ sich SAFER erklären. (Foto: BS/Innenministerium Rheinland-Pfalz)

In Rheinland-Pfalz wollen Polizei und Feuerwehr die Schulung für Einsatz- und Notfallsituationen über gemeinsame Simulationstechnik ausbauen. Genutzt wird die Technologie “Simulation in der Ausbildung für Einsatzkräfte in Rheinland-Pfalz” (SAFER).

Damit werden Übungslagen als virtuelle Realität auch auf mobilen Endgeräten verfügbar gemacht. Künftig wird SAFER auch an der Hochschule der Polizei für Aus- und Fortbildungsmaßnahmen genutzt. Das ist deutschlandweit einmalig.  Bei SAFER werden dreidimensionale Szenarien verwendet, die unterschiedliche Einsatzsituationen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden vermitteln. Das ermöglicht ein sehr realitätsnahes Training.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here