Cyber-Sicherheit für die Bundeswehr

0
1311

Digitalisierung, Führung, Organisation, Hacking, Forensik: Das sind Parameter, auf die die Bundeswehr der Zukunft Antworten finden muss. Die Cyber Akademie (CAk), ein Unternehmen der Behörden Spiegel-Gruppe, bildet mit einem starken Dozenten- und Referentennetzwerk die Kursteilnehmer in den neuesten IT- und Cyber-Themen auf Höhe der Zeit aus. Maßgeschneiderte Seminare werden auch aus Perspektive der Bundeswehr angeboten.

Im Herbst und Winter hat das Zentrum für Informationssicherheit der CAk eine Auswahl an Highlights im Gepäck.  So werden Hacking-Methoden vom 17. bis 18.09. 2019 in München beispielhaft vorgestellt und Szenarien simuliert, die das Vorgehen des Angreifers und Schutzmaßnahmen der Verteidiger beleuchten. Bei realistischen Live-Demonstration kann der Teilnehmer hinter die Kulissen, quasi in den Maschinenraum, blicken und sich in die Motivation der Cyber-Kriminellen hineinversetzen. Schadensbilder sollen analysiert und Bekämpfungsmethoden dargelegt werden.

Im Seminar “Digitalisierung als Führungsaufgabe” (13.11-14.11. 2019, Berlin) werden Strategien explizit für Verantwortungsträger dargelegt, die den digitalen Wandel aktiv gestalten wollen. Es geht um Führungsstile und Personalentwicklung, aber auch Informationssicherheit als besondere Herausforderung des digitalen Zeitalters. Der Kurs möchte Führungspersönlichkeiten sensibilisieren, der Digitalisierung nicht blind hinterher zu laufen, sondern angemessen und selbstbewusst zu agieren.

Der dreitägige Kurs “IT-Forensik für Einsteiger und Aufsteiger” vermittelt Grundlagen, offeriert Möglichkeiten der Datenauswertung bei der Ermittlungsarbeit vom 5.11. bis 7.11. 2019 in Bonn. Dabei werden Konzepte und Beispiele mit dem Schwerpunkt „Sicherung und inhaltliche Auswertung von Datenträgern“ vorgestellt. Ausgewählte Handlungsschritte werden mit typischen Werkzeugen zur Sprache gebracht. Zum Abschluss des Seminars sollte jeder Teilnehmer in der Lage sein, einen Datenträger selbst IT-forensisch zu sichern und die Sicherung geeignet dokumentieren zu können.

Mehr Informationen zu diesen und weiteren Seminaren sowie Rednern, Inhalten und Kosten, findet man auf der Webseite der CAk, wo auch Möglichkeit zur Anmeldung besteht.

© Gorodenkoff/Stock.Adobe.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here