BNetzA: Neuer Abteilungsleiter für Frequenzregulierung

0
352
Elmar Zilles ist seit Anfang Juli Abteilungsleiter für den Aufgabenbereich Frequenzregulierung bei der BNetzA. (Foto: BS/Bundesnetzagentur)

Elmar Zilles ist zum neuen Abteilungsleiter für den Aufgabenbereich Frequenzregulierung in der Bundesnetzagentur (BNetzA) ernannt worden. Er übernimmt das Amt von Dr. Rüdiger Hahn, der zum 1. Juli 2019 in den altersbedingten Ruhestand versetzt worden war.

Zilles verfügt laut dem Präsidenten der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, „über langjährige Erfahrung in der Frequenzregulierung”. So habe er zum Beispiel einen entscheidenden Anteil an der europäischen Harmonisierung der Digitalen Dividenden 1 und 2 gehabt. Zuletzt war er Leiter der Abteilung „Informationstechnik und Sicherheit“ in der BNetzA.

Zu den Aufgaben seiner neuen Abteilung gehört unter anderem die Verwaltung des Frequenzspektrums in Deutschland und damit insbesondere die Vorbereitung und Durchführung der Frequenzversteigerungen der Bundesnetzagentur, wie sie zuletzt von März bis Juni für den neuen Mobilfunkstandard 5G durchgeführt worden waren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here