Digitale Verwaltung RLP: Die Premiere rückt näher

0
330
(Foto: Sergii Figurnyi, https://stock.adobe.com/de/ )

In fast genau vier Wochen, am 29. August, findet in Mainz erstmals der Kongress “Digitale Verwaltung RLP” statt. Die Veranstaltung des Behörden Spiegel in enger Kooperation mit dem Ministerium des Innern und für Sport sowie den Kommunalverbänden will für die Verwaltungsdigitalisierer in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus eine neue Informations- und Vernetzungsplattform schaffen.

Zu den Sprechern zählen neben Schirmherr und Eröffnungsredner Randolf Stich, Innenstaatssekretär und IT-Beauftragter der Landesregierung u.a. die Oberbürgermeisterinnen Dr. Heike Kaster-Meurer (Bad Kreuznach) und Stefanie Seiler (Speyer) sowie Landrat Manfred Schnur (Cochem-Zell). Auch die Wissenschaft ist mit  Prof. Dr. Maria Wimmer (Uni Koblenz Landau) und Prof. Dr. Hermann Hill (DUV Speyer) prominent vertreten.

Die begleitende Ausstellung wird im Außenbereich um eine Live-Demo zu digitalen Lösungen für Feuerwehr und Einsatzkräfte erweitert, bei der u.a. eine Drohne zum Einsatz kommen wird.

Weitere Informationen zum Programm und eine Anmeldemöglichkeit stehen auf der Website des Kongresses und www.dv-rlp.de zur Verfügung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here