Ryglewski folgt auf Lambrecht

0
404
Sarah Ryglewski (SPD) wird Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen. (© Susie Knoll)

Die neue Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen heißt Sarah Ryglewski (SPD). Mit der Politologin gewinnt Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) eine Expertin im Bereich Finanzpolitik. Ryglewski wird die SPD-Politikerin Christine Lambrecht in ihrem Amt beerben, die nun Bundesjustizministerin ist.

Ryglewski ist seit 2015 Mitglied des Deutschen Bundestages, wo sie sich im Finanzausschuss und Petitionsausschuss engagiert. Bevor sie auf Bundesebene Politik machte, war sie lange Jahre in der Bremischen Bürgerschaft aktiv sowie Stellvertretende SPD-Landesvorsitzende in Bremen. Dort setzte sie sich u. a. für die Belange der Frau im Ausschuss “Gleichstellung der Frau” ein. Außerdem engagierte sich Ryglewski in der städtischen Deputation für Gesundheit und der staatlichen Deputation für Wirtschaft. Zwischen 2008 und 2012 war sie Juso-Landesvorsitzende in Bremen. 2001 trat Ryglewski in die SPD ein.

Berufliche Erfahrungen sammelte Ryglewski zwischen 2009 und 2011 als Koordinatorin bei einem Bremischen Programm, das die Wohnungslage in der Freien Hansestadt analysierte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here