VIS-Suite 6 verbindet

0
688
Das PDV-Anwenderforum findet am 22. und 23. Oktober in Erfurt statt. (Grafik: PDV GmbH)

Der Gesetzgeber hat zahlreiche Maßnahmen ergriffen, allen voran das Gesetz zur Vereinfachung des Onlinezugangs (OZG), um die Digitalisierung von Verwaltungsleistungen zu befördern.

Das mittlerweile 18. PDV-Anwenderforum am 22. und 23. Oktober in Erfurt steht im Zeichen der aktuellen Herausforderungen bei der digitalen Transformation der Verwaltung. Kein Wunder also, wenn die OZG-Umsetzung ein Top-Thema ist. Die Teilnehmer erfahren aus erster Hand, wie mit der ECM-Plattform VIS-Suite 6 eine einfache, sichere und zuverlässige Verwaltungsarbeit im Bund, in Ländern und Kommunen, zwischen allgemeiner Verwaltung, Justiz und Polizei, zwischen Ämtern, Bürgern und der Wirtschaft gelingt.

Mit der VIS-Suite von PDV lassen sich Verwaltungsprozesse durchgängig digitalisieren. 2019 wurde das System zum vierten Mal in Folge als bestes Produkt in der Kategorie „E-Akte“ mit dem Platin-Award ausgezeichnet. Das Anwenderforum bietet eine gute Gelegenheit, sich mit dem Produkt vertraut zu machen, mit den Fachleuten der PDV persönlich ins Gespräch zu kommen und sich mit anderen VIS-Anwenderinnen und –Anwendern auszutauschen. Diskutieren Sie mit, wenn Vortragende am zweiten Veranstaltungstag von ihren Erfahrungen bei der Umsetzung des OZG berichten. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist unter diesem Link möglich.

Verfasser des Gastbeitrages ist Volker Kadow, Teamleader Marketing/Public Relations bei der PDV GmbH.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here