Konferenz in Bonn

0
470
Die Erde aus der Sicht des Kosmos: Wie weltraumbasierte Lösungen dem Katastrophenmanagement in Afrika helfen, demonstriert eine Tagung, die auf dem UN Campus Bonn stattfindet. (Foto: PIRO4D, pixabay.com)

Auf dem UN Campus in Bonn findet ab Mitte dieser Woche eine internationale Konferenz zum Thema “Weltraumbasierte Lösungen für das Katastrophenmanagement” statt. Der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf Afrika. Organisiert wird die Tagung u.a. vom Büro der Vereinten Nationen für Weltraumanfragen (UNOOSA) sowie das Zentrum für Fernerkundung der Landoberfläche (ZFL) der Universität Bonn.

Besonders wichtig ist für die Veranstalter der interaktive Austausch über Möglichkeiten zur Stärkung lokaler Katastrophenschutzkapazitäten in Afrika durch weltraumgestützte Informationen. Deren Bedeutung für den Katastrophen- und Bevölkerungsschutz hat weltweit in den vergangenen Jahren massiv zugenommen. Weitere Informationen zur Tagung finden sich hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here