Klimaaktive Kommunen ausgezeichnet

0
460
Alle Gewinner des Wettbewerbs "Klimaaktive Kommune 2019". (Foto: Peter Himsel/Difu)

Das Bundesumweltministerium (BMU) hat zehn Kommunen als Sieger beim Wettbewerb “Klimaaktive Kommune” für ihr Engagement ausgezeichnet. Insgesamt wurden 88 Beiträge in den Kategorien “Ressourcen- und Energieeffizienz”, “Klimaanpassung”, “Mitmachaktionen” und “Kommunale klimafreundliche Beschaffung” eingereicht.

“Ein wichtiger Schlüssel zum Klimaschutz liegt in den Kommunen. Sie sind unverzichtbare Partner bei der Umsetzung der Energiewende und dem Erreichen der Klimaschutzziele. Unsere ausgezeichneten ‚Klimaaktiven Kommunen‘ sind Vorreiter und Vorbild zugleich”, betonte die Parlamentarische Staatssekretärin im BMU, Rita Schwarzelühr-Sutter, zum Auftakt der Auszeichnung. Die Prämierung fand im Rahmen der 12. Kommunalen Klimakonferenz statt, die in diesem Jahr unter dem Motto “Kommunale Beschaffung – Klima und Ressourcen im Blick” stand. Der Wettbewerb “Klimaaktive Kommune” wird vom BMU und dem Deutschen Institut für Urbanistik (difu) gemeinsam mit den drei kommunalen Spitzenverbänden ausgerichtet.

In der Kategorie “Ressourcen- und Energieeffizienz” konnten sich die Stadt Eschweiler (Nordrhein-Westfalen), der Kreis Plön (Schleswig-Holstein) und die Gemeinde Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog (Schleswig-Holstein) durchsetzen. In der Kategorie “Klimaanpassung in der Kommune” behaupteten sich die Stadt Frankfurt am Main (Hessen), der Landkreis Friesland (Niedersachsen) sowie die Stadt Freiburg im Breisgau (Baden-Württemberg). Mit ihren “Kommunalen Klimaaktivitäten zum Mitmachen” überzeugten die Stadt Oldenburg (Niedersachsen), die Metropolregion Nürnberg (Bayern) und die Landeshauptstadt Hannover (Niedersachsen). Der Sonderpreis für “Klimafreundliche kommunale Beschaffung” ging an die Stadt Ludwigsburg (Baden-Württemberg). Die Gewinner erhalten für ihre Projekte jeweils 25.000.

Alle Projekte der Preisträger finden Sie unter: https://www.klimaschutz.de/wettbewerb2019

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here