Deutsch lernen mit digitaler Unterstützung

0
1067
"Mit der App geben wir Ehrenamtlichen und Migranten eine wertvolle digitale Hilfe an die Hand, die den Spracherwerb, aber auch die Vermittlung von Werten und Regelungen unserer Gesellschaft erleichtern soll", so Innenminister Hermann. (Foto: BS / Marco Feldmann)

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) präsentierte die neue Smartphone-App “Wir in Deutschland”. Sie vermittelt Migranten die deutsche Sprache und gesellschaftliche Werte.

Dabei stellt die Integrations-App komplexe Inhalte auf einfachem Sprachniveau dar und unterstützt mit Audioaufnahmen und Animationen das Lernen. Nach dem Bearbeiten von Übungen gibt die Anwendung ein direktes Feedback.

Entwickelt wurde die App vom Institut für Deutsch als Fremdsprache der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU). Das bayerische Innenministerium übernahm rund 90.000 Euro der Erstellungskosten. Das Programm ist kostenlos und lässt sich auf Smartphones mit iOS- und Android-Betriebssystemen sowie auf Chromebooks installieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here