Stärkung der Freiwilligen Feuerwehren

0
615
Die Bündelung von verschiedenen Maßnahmen dient der Förderung des Ehrenamts. (Foto: Kerstin Riemer, pixabay.com)

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff und Innenminister Holger Stahlknecht (beide CDU) unterzeichneten als Vertreter der Landesregierung Sachsen-Anhalt zusammen mit Vertretern der Industrie-, Handels- und Handwerkskammern die gemeinsame Erklärung “Freiwillige Feuerwehren – unverzichtbar für das Gemeinwesen”. Sie soll die Freiwilligen Feuerwehren im Land stärken.

Ziel der Erklärung ist eine Sensibilisierung der Arbeitgeber für die Belange der Freiwilligen Feuerwehren. Sie sollen unter anderem Feuerwehrmitglieder für Einsätze und Ausbildungslehrgänge von der Arbeit freistellen. Dazu planen die Kammern ein Informationsblatt über die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Freistellung und zur Kostenerstattung herauszugeben. Die Erklärung ist der Kampagne “Voller Einsatz”, mit der die Landesregierung seit 2018 Kommunen bei der personellen Stärkung der Feuerwehren unterstützen will.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here