Newsletter “Rettung. Feuer. Katastrophe.”

0
497
Alle 14 Tage berichtet der Newsletter über Themen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr. (Foto: BS/Klawon)

Der neue Newsletter “Rettung. Feuer. Katastrophe.” des Behörden Spiegel ist erschienen. Er behandelt alle 14 Tage aktuelle Themen aus Brandschutz, Rettung und Katastrophenschutz. Der Newsletter thematisiert kompakt und präzise Beschaffungsprogramme, Organisationsleben, Rettungstechnik und auch politische Debatten.

Die erste Ausgabe beschäftigt sich unter anderem mit der Wahl des neuen Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), der Neuvergabe des BOS-Digitalfunks und Maßnahmen gegen das Coronavirus Sars-CoV-2. Zudem kommt auch Albrecht Broemme, Landesbranddirektor Berlins a. D. und Präsident a. D. des Technischen Hilfswerk (THW), in einer Kolumne zum Digitalfunk zu Wort.

Das Abonnieren des Newsletters “Rettung. Feuer. Katastrophe.” ist kostenlos, außerdem steht die aktuelle Ausgabe zum Download bereit. Die nächste Ausgabe erscheint am 12.03.2020.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here