Ausgezeichnetes Portal

0
1717
Das Portal "Kom.EMS" wurde mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) ausgezeichnet. (Foto: BS/Screenshot)

Das Online-Portal für kommunales Energiemanagement “Kom.EMS” hat den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) 2020 in der Kategorie “Produkt- und Dienstleistungsinnovationen für den Klimaschutz” gewonnen. Das Angebot soll Kommunen dabei helfen, ein wirksames Energiemanagement zu initiieren oder ihr bereits vorhandenes zu optimieren und zu verstetigen.

Seit 2016 arbeiten die Energieagenturen aus Sachsen, Baden-Württemberg, Thüringen und Sachsen-Anhalt gemeinsam an dem Projekt bringen das Know-how aus mehr als 200 betreuten Gemeinden, Städten und Landkreisen ein. Sachsens Energieminister Wolfram Günther betont anlässlich der Preisverleihung: “In der Energiepolitik müssen wir in großen Maßstäben denken und zugleich vor Ort handeln. Deshalb ist das Informationsangebot über das Portal “Kom.EMS” so wichtig. Gerade Kommunen und ihre Einrichtungen können den Energieverbrauch oft mit geringem Aufwand senken. Es gilt, diese Potenziale zu kennen und zu nutzen. Dabei unterstützen wir die Kommunen.”

Unter www.komems.de erhalten Städte und Gemeinden die Möglichkeit, ein kommunales Energiemanagement aufzubauen oder zu professionalisieren. Praxiserprobte Arbeitshilfen und Checklisten stehen zur Verfügung, mit denen Prozesse wie Energiebeschaffung, Verbrauchsmonitoring und das Betriebsverhalten gebäudetechnischer Anlagen dauerhaft optimiert werden können. Bei einem bundesweiten Einsatz könnten in Deutschland jedes Jahr eine Million Tonnen CO2 vermieden werden, heißt es von der Sächsischen Energieagentur (SAENA).

Mit dem IKU zeichnen das Bundesumweltministerium (BMU) und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) seit 2009 Projekte und Dienstleistungen aus, die das Klima und die Umwelt schützen. In diesem Jahr hatten sich 141 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Behörden für den Preis beworben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here