Erster Chatbot online

0
22565
Auch die Bundespolizei nutzt jetzt einen Chatbot (Foto). (Foto: BS/Bundespolizei)

Der erste Chatbot der Bundespolizei ist online. Das Tool stellt über die Messenger-App “Telegram” rund um die Uhr Informationen bereit. Außerdem können aktuelle Nachrichten abonniert werden.

Der Chatbot ergänzt die bereits bestehenden Informationsangebote der Bundespolizei. Komplexere Anfragen, die nicht mithilfe des Chatbot beantwortet werden können, werden weiterhin telefonisch oder schriftlich beantwortet. Die Bundespolizei verzeichnet im Zuge ihrer Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie derzeit äußerst viele Bürgeranfragen.

Um das neue Angebot nutzen zu können, muss zunächst die Applikation “Telegram” installiert werden. Unter dem Stichwort “Bundespolizei” oder unmittelbar mit dem Botnamen “bpol_bot” kann der Messenger-Dienst abonniert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here