Neue THW-Vizepräsidentin

0
1413
Sabine Lackner ist neue Vizepräsidentin der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). (Foto: BS/THW, Philip Ziemek)

Sabine Lackner ist neue Vizepräsidentin der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW). Sie folgt auf Gerd Friedsam, der zu Jahresbeginn den Präsidentenposten übernommen hat. Zuletzt war Lackner THW-Landesbeauftragte für Bremen und Niedersachsen.

Sie ist bereits seit 2001 hauptamtlich im THW tätig. Zunächst verantwortete Lackner in der THW-Leitung den Bereich Auslandsprojekte, später die internationale Zusammenarbeit. Anschließend wurde Lackner Referatsleiterin im Bereich Ausbildung. 2016 übernahm sie als erste Frau den Posten der THW-Landesbeauftragten für Bremen und Niedersachsen. Nun wird auch erstmals der Posten des THW-Vizepräsidenten mit einer Frau besetzt.

Lackner selbst sagt zu ihrem neuen Amt: “Als Vizepräsidentin habe ich auch weiterhin ein offenes Ohr für die Belange der ehren- und hauptamtlichen THW-Kräfte und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.” Sie wolle beispielhaft vorangehen und Frauen im THW fördern, damit weibliche Führungskräfte zur Selbstverständlichkeit würden, so Lackner weiter.

THW-Präsident Gerd Friedsam erklärte: “Ich freue mich, mit Sabine Lackner eine Vizepräsidentin an meiner Seite zu haben, die sehr viel Führungserfahrung mitbringt und das THW bereits erfolgreich durch viele Einsätze geleitet hat.”

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here