Deutschlands größte E-Gelenkbusflotte

0
767
Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück soll weiterwachsen. (Foto: BS/SW Osnabrück)

Die Stadtwerke Osnabrück betreiben seit genau einem Jahr 13 E-Gelenkbusse, die insgesamt 730.000 Kilometer zurückgelegt haben. Mit der Fertigung von 22 zusätzlichen Bussen wurde bereits begonnen, ab Sommer 2021 sollen noch 27 weitere eintreffen. “Mit insgesamt 62 Fahrzeugen verfügen wir dann über die größte E-Gelenkbusflotte Deutschlands“, betont Stadtwerke-Mobilitätsvorstand Dr. Stephan Rolfes.

“Der Zeitpunkt für eine kleine Geburtstagsfeier hätte wahrlich passender sein können als in der derzeitigen Corona-Krise”, so Rolfes. “Wir sind aber dennoch mit dem ersten Betriebsjahr hochzufrieden. Und was noch wichtiger ist: Unsere Fahrgäste sind es auch.” Die Fahrzeuge liefen trotz Hitzesommer im vergangenen Jahr zuverlässig und das Laden an den Endstationen sowie auf dem Betriebshof funktioniere.

Derzeit laufen die Vorbereitungsmaßnahmen für die Umstellung zweier weiterer MetroBus-Linien auf E-Gelenkbusse. “Bereits seit Februar laufen die Arbeiten für die zusätzliche Ladeinfrastruktur in der Busabstellhalle auf unserem Betriebshof”, ergänzt André Kränzke, Leiter Verkehrsbetrieb. “Die zusätzlichen Fahrzeuge werden dann hier über Nacht aufgeladen.” Wann genau die nächsten 22 Busse eintreffen, könne man aber noch nicht sagen, da die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Produktion nicht sicher einzuschätzen seien. Man gehe von einer sukzessiven Auslieferung ab diesem Sommer aus.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here