Personalveränderungen bei der Bundeswehr

0
1722
Geht zur NATO: Vizeadmiral Joachim Rühle (l.); wird Stellvertreter des GI: Generalleutnant Markus Laubenthal (r.) (Fotos: BS/Bundeswehr, S. Wilke und M. Schulz)

Im April wird folgende Personalmaßnahme bei den militärischen Spitzenstellen in der Bundeswehr wirksam:

Vizeadmiral Joachim Rühle (Jahrgang 1959), seit Juli 2017 Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr und Beauftragter für Reservistenangelegenheiten im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) in Berlin, wird auf seine zukünftige Verwendung als Chef des Stabes des “Supreme Headquarters Allied Powers Europe” (SHAPE) im belgischen Mons vorbereitet. Sein Nachfolger wird Generalleutnant Markus Laubenthal (Jahrgang 1962), seit Mai 2018 Abteilungsleiter Führung Streitkräfte im BMVg in Berlin. Bei den zivilen Spitzenstellen gibt es keine Änderungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here