Neue Abteilungsleiter im BSI

0
1766
Das BSI begrüßt zwei neue Abteilungsleiter in seinen Reihen: Nadine Nagel und Sandro Amendola. (Fotos: BS/BSI)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat zwei neue Abteilungsleiter. Nadine Nagel leitet seit Mitte April die Abteilung “Cyber-Sicherheit für Wirtschaft und Gesellschaft”. Dort wird sie unter anderem den neuen Themenbereich des digitalen Verbraucherschutzes aufbauen. Sandro Amendola ist neuer Leiter der Abteilung “Standardisierung und Zertifizierung”. In seine Verantwortung fällt neben der fachlichen Durchführung von Zertifizierungsverfahren auch die Pflege des IT-Grundschutzes.

Der Themenbereich könnte in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen, weil im Rahmen des geplanten IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 weitreichende Zertifizierungspflichten für IT-Komponenten in Kritischen Infrastrukturen vorgesehen sind.

Beide Neuzugänge bringen langjährige Erfahrungen im Bereich der Informationssicherheit mit ins BSI. So war Nagel unter anderem Chief Security Officer bei der BWI. Amendola hat zuletzt als Bereichsleiter bei der SRC GmbH das Thema IT-Banken-Compliance betreut und die stellvertretende Leitung der Prüfstelle wahrgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here