BAFA-Außenstelle eröffnet

0
1641
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat eine neue Außenstelle in Weißwasser eröffnet (hier der Hauptsitz in Eschborn). (Foto: BAFA)

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat gemeinsam mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und dem Präsidenten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Torsten Safarik, per Video-Liveschaltung die neue Außenstelle des BAFA im sächsischen Weißwasser eingeweiht.

Die neu eröffnete Außenstelle dient insbesondere der Umsetzung der Klimaschutzprogramme und wurde bewusst in der Oberlausitz als Region des Strukturwandels angesiedelt. Bereits vier Monate nach der Entscheidung haben die ersten Mitarbeiter ihre Arbeit aufgenommen. Bis Jahresende sollen in der BAFA-Außenstelle über 100 Beschäftigte tätig sein. Altmaier betont: “Die neue Außenstelle in Weißwasser setzt mit der Zuständigkeit für zentrale Förderprogramme zur Steigerung der Energieeffizienz einen neuen Energieschwerpunkt in einer bisherigen Kohleregion und schafft in der Oberlausitz Arbeitsplätze und Perspektive für die Menschen vor Ort. Wir lösen als Bundesregierung unser Versprechen ein, die vom Strukturwandel betroffenen Regionen aktiv zu unterstützen. Wir unterstützen damit auch die Ansiedlung weiterer Unternehmen und den Start weiterer Projekte in der Region.”

BAFA-Präsident Safarik lobt: “Die neue BAFA-Außenstelle schafft Arbeitsplätze und Perspektiven für die Menschen in der Region und leisten gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für eine erfolgreiche Energiewende. Viele Anträge des Förderprogramms “Heizen mit erneuerbaren Energien” werden bereits hier in Weißwasser bearbeitet. Mit den für 2020 prognostizierten ausgelösten Investitionen erhalten circa 57.000 Beschäftigte im Installateur- und Heizungsbau neue Aufträge.” Auch das sogenannte “Anpassungsgeld Braunkohle” für Beschäftigte der Kohleindustrie soll demnächst in der Außenstelle umgesetzt werden. 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here