Sven-Stephen Egyedy ist neuer Vorstandsvorsitzender von NExT

0
474
Das alte Trio von NExT auf dem Digitalen Staat. Nach seinem Wechsel ins Amt des Bundes-CIO hat Dr. Markus Richter (r.) den Vorstandsvorsitz niedergelegt. Seine Nachfolge tritt Dr. Sven-Stephen Egyedy (m.) an; neuer Stellvertreter ist Dr. Hans-Günter Gaul. (Foto: BS/Dombrowsky)

Der bisherige stellvertretende Vorstandschef Dr. Sven-Stephen Egyedy ist ab sofort Vorsitzender des Behördennetzwerks NExT e.V. Damit folgt Egyedy auf seinen Vorstandskollegen Dr. Markus Richter, der zum neuen Monat aus dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ins Bundesinnenministerium (BMI) gewechselt war und dort den Posten als Bundes-CIO übernommen hatte.

Mit dem Wechsel von der Nürnberger Migrationsbehörde, deren Vizepräsident er zuletzt war, in die Berliner BMI-Hauptstelle hatte Richter den Vereinsvorsitz in dem von ihm mitgegründeten Behördennetzwerk niedergelegt. Bis zur turnusmäßigen Neuwahl des Vorstandes im November dieses Jahres wird aus dem Dreierteam zunächst ein Duo. Während Egyedy, im Hauptberuf CTO des Auswärtigen Amtes, den Vorsitz des Gremiums übernimmt, wird Dr. Hans-Günter Gaul, IT-Direktor bei der Bundesnotarkammer sowie Werkstattleiter “Neue Technologien” bei NExT, als Stellvertreter des Vorsitzenden agieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here