BfDI in neue Liegenschaft gezogen

0
771
Mehr Raum für den Datenschutz: Künftig wird die Behörde des BfDI von der Graurheindorfer Straße aus tätig sein. (Foto: @ BfDI)

Die Behörde des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) ist umgezogen. Neue Anschrift ist die Graurheindorfer Straße 153 im Bonner Stadtteil Castell.

Anfang dieser Woche hat die Behörde des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) neue Räumlichkeiten im Bonner Stadtteil Castell bezogen. Aktuelle Anschrift ist die Graurheindorfer Straße 153. Infolge des Umzugs werden die beiden ehemaligen Liegenschaften aufgelöst und am neuen Standort gebündelt. Die offizielle Schlüsselübergabe ist für den 25. Mai anberaumt. Einer der maßgeblichen Gründe für den Umzug ist der personelle Aufwuchs der letzten Jahre, der neue Räumlichkeiten mit größeren Platzverhältnissen erforderlich gemacht hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here