Waldbrände beherrschbar machen

0
471
(© BS/privat)


Die Erfahrungen der letzten beiden trockenen Jahre haben gezeigt, dass auch in Deutschland größere Waldbrände die Feuerwehren mehr belasten. Und auch dieses Jahr könnte wieder trocken werden. Die Ausmaße in Deutschland werden nie so sein wie in Australien, wo die Waldbrände von Menschen nicht mehr beherrschbare Dimensionen angenommen haben. Doch was ist zu tun?

Auch hier gilt: Prävention ist alles. Im Idealfall werden zum Beispiel die Wälder so umgestaltet, dass keine endlosen Monokulturen ein Raub der Flammen werden können, sondern dass für die Feuerwehren beherrschbare Areale geschaffen werden. Das gilt insbesondere für die vielen Bereiche, die als munitionsbelastet bekannt sind. Bei der Brandbekämpfung bin ich davon überzeugt, dass die Unterstützung aus der Luft durch leistungsfähige Hubschrauber und Flugzeuge mit trainierten Besatzungen unverzichtbar sind. Die Pläne der Europäischen Union, in Deutschland einen Standort im Rahmen RescEU für eine Löschflugzeugstaffel umzusetzen, sind bisher an der Ablehnung der Innenministerien leider gescheitert. Was muss noch passieren, damit etwas passiert?

Albrecht Broemme war als Landesbranddirektor Leiter der Berliner Feuerwehr (1992-2006) und anschließend Präsident des THW (2006-2019).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here