Neues Zentralregister COVID-19-Dokumente

0
929
In dem Zentralregister COVID-19-Dokumente finden sich jetzt schon eine Vielzahl an Dokumenten rund um das Corona-Virus. (Foto: BS/Klawon)

Informationen sind in der Corona-Krise Gold wert. Doch durch die Flut von Verordnungen, Empfehlungen und Dokumenten können die Informationen nicht schnell gefunden werden, da ein unkomplizierter Zugriff an einem Ort nicht möglich ist oder das gesuchte Dokument im Wust der zirkulierenden Papiere untergeht. Dabei ist bei den schrittweisen Lockerungen und Änderungen der Beschränkungen ein zentraler Überblick wichtig. Dazu hat der Behörden Spiegel das Zentralregister COVID-19-Dokumente ins Leben gerufen.

Für das neue Zentralregister COVID-19-Dokumente wurde die schon vorhandene Dokumentensammlung auf dem behoerden.blog ausgebaut und umstrukturiert. Doch damit das Register vollständig und umfassender wird, ruft der Behörden Spiegel alle Kommunen, Behörden und Ministerien auf, wichtige Dokumente aus ihrem Verantwortungsbereich auf dieser Plattform einzustellen, die für andere Stellen von Bedeutung und Interesse sind. Dies ist ohne großen Aufwand möglich. So können sich die öffentlichen Verwaltungen in dieser Krisenzeit gegenseitig unterstützen und voneinander profitieren, indem ohne eine zusätzliche Belastung für die eigene Behörde schnell Antworten oder Formulierungshilfen gefunden werden können.

Zur leichteren Orientierung wurde schon ein Aufbau und eine Rubrizierung vorgegeben, in der die Dokumente eingepflegt werden können. Anschließend lassen sich die Dokumente durch eine Suchfunktion in dem Register finden.

Das Zentralregister COVID-19-Dokumente findet sich hier.

Eine kurze Anleitung zum Umgang mit dem Zentralregister findet sich hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here